Sie befinden sich hier: » start » gebärdensprachtheater » multiplikator*innenschulung

Multiplikator*innenschulung


Theaterpädagogische Arbeit mit gehörlosen und hörenden Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Zielgruppe: Theaterschaffende, Theaterpädagog*innen, Studierende der Theaterpädagogik.

Die Schulung soll den Teilnehmer*innen ermöglichen, die kulturelle Arbeit mit inklusiven Gruppen (hier gehörlose und hörende Menschen) kennen zu lernen und ihnen Hilfen an die Hand geben, diese Erkenntnisse und das Geübte in ihrem Praxisfeld umzusetzen.

An insgesamt vier Wochenenden im Jahr sollen folgende Inhalte vermittelt, bzw. erarbeitet werden:

  • Die Geschichte der Gehörlosigkeit, Entwicklung der Gehörlosenkultur, Bildungschancen und kulturelle Angebote für gehörlose Kinder und Jugendliche
  • Projektentwicklung und wie „Inklusion“ mit Gehörlosen und Hörenden gehen kann
  • Bedeutung und Geschichte der Gebärdensprache und Schnupperkurs
  • Formen des Gehörlosentheaters
  • Theaterpädagogische Methoden zur Umsetzung in die Praxis
  • Praktische Arbeit mit gehörlosen und hörenden Kindern oder Jugendlichen.

Der Kontakt zu gehörlosen Menschen wird über den ganzen Weiterbildungszeitraum bestehen und gefördert.

Einen Anstoß kann das zweisprachige Theaterstück DIE SCHNEEKÖNIGIN geben, das vom Kölner Ensemble Kindertheater deaf5 ab Januar 2020 wieder aufgeführt wird.

www.kindertheater-deaf5.de

Termine 2020:

07.+08. März
18.+19. April
09.+10. Mai
13.+14. Juni

Leitung: Monika Hilz, Theaterpädagogin BUT, Schauspielerin, Regisseurin, Leiterin Kindertheater deaf5.

Ort: 50825 Köln- Ehrenfeld, Herbigstr. 18

Kosten: ca. 420€ bei voller Teilnehmer*innenzahl (wir bemühen uns zur Zeit um eine Förderung)

Für die Teilnehmenden kommen dazu: Verpflegung, eventuell Fahrtkosten und Unterbringung.

Weitere Informationen:
monika.hilz@purpurkultur.de
Telefon: 017684239703

DIESEN ARTIKEL KOMMENTIEREN

  Ihr Kommentar wird vor der Veröffentlichung von uns überprüft.

Termine

Neue Telefonnummer

0176 8423 9703

Oder schicken Sie uns eine Mail: info@purpurkultur.de

ACHTUNG! Neue Postanschrift:

pur pur Kultur e.V.

Leyendeckerstr. 105

50825 Köln