Sie befinden sich hier: » start » kinder- und Jugendprojekte » trotzdem

Trotzdem

Gerne möchte ich euch, ihnen unser aktuelles Projekt kurz vorstellen.Wir möchten Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Erfahrungen der Ausgrenzung in der Schulzeit, Anders sein, die die Schule nicht weiter besuchen konnten, Schulangst oder sogar psychische Erkrankungen erleben, erreichen.Das Projekt ist prozessorientiert. Die angebotenen Workshops stimmen wir auf die Gruppe ab. Gerne möchten wir ein Theaterstück, Tanzstück und einen Trailer gemeinsam entwickeln, je nach Ideen und Befindlichkeiten der Teilnehmenden. Wir treffen uns 1x wöchentlich im Allerweltshaus in Köln Ehrenfeld.. An vereinbarten Wochenenden proben wir intensiv weiter. Texte schreiben, Theater und Stimmübungen, Improvisation, Tanz, Capoeira, Filmen, Kostüme entwerfen und verwirklichen, sind die Workshops.

Meldet euch, wir laden euch gerne zu den Proben ein, ihr braucht keinerlei Vorkenntnisse, eben Spaß am Ausprobieren, entspannt einen eigenen Ausdruck finden. Wir freuen uns euch zu sehen.

Von den Projekten „von der Kunst zu stolpern“ und „das Leben ist ernst genug.“ Unter www.Cinephiles.de könnt ihr euch die Trailer bei Interesse anschauen, zudem die aktuellen Termine erfahren.

Theaterstück TROTZDEM | Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=uJs28KL7jSs

Regine Brée und das Team.

infoprojekt.bree@web.de

DIESEN ARTIKEL KOMMENTIEREN

  Ihr Kommentar wird vor der Veröffentlichung von uns überprüft.

Termine

Neue Telefonnummer

01577  639 1976

Oder schicken Sie uns eine Mail: info@purpurkultur.de

Theater deaf5 spielt wieder
DER KLEINE PRINZ
in Gebärdensprache und Lautsprache

Kölner Künstler Theater
17., 18., und 19. Februar 2017

ufaFabrik Berlin
23. und 24. April 2017