Sie befinden sich hier: » start » pur pur kultur

Über uns – pur pur kultur e.V.

Das, und alles was um uns herum, in Blüten und Pflanzen, in Mineralien und Steinen, Literatur, Kunst, ja sogar in der Musik purpur und violett aufscheint, sei es bei Boccaccio, Oscar Wilde oder im fernen mystischen Arabien, in Monets Seerosen, Tizians “irdischer Liebe”, in der Musik von Jimi Hendrix oder Prince, können Sie hier entdecken.

aus: „Purpur – Anleitungen einer Farbe“ von Alexander Theroux, Hamburg, 2000

Der Name unseres Vereins drückt aus, dass wir als Künstlerinnen unseren jeweils eigenen künstlerischen Ausdruck ( pur ) in einem kreativen Prozess mit anderen Menschen zum Schwingen bringen wollen, um ein Gesamtkunstwerk ( pur pur ) entstehen zu lassen.

Der Zweck unseres Vereins ist eine künstlerisch-pädagogische Arbeit, vorwiegend im sozialen Bereich. Unser Schwerpunkt liegt dabei auf der Arbeit mit benachteiligten Kindern und Jugendlichen, Migrant/innen und Menschen mit Behinderungen. Wir sind bestrebt, deren individuelle Entwicklung mit Hilfe künstlerischen Schaffens zu fördern. Dabei zielen wir auch auf eine positive gesellschaftliche Veränderung: denn unsere Projekte sollen dazu beitragen, dass alle Menschen gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben teilhaben können.

In unserer gesamten Arbeit – von der Konzeption bis zur Durchführung – ist ein Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung selbstverständlich.

pur pur Kultur e.V. wurde 2003 von freischaffenden Künstlerinnen und Künstlern gegründet und begann 2004 seine gemeinsame Arbeit mit dem sechswöchigen Kunstprojekt für arbeitslose Jugendliche: Rette sich wer kann!
Seitdem haben wir viele weitere spannende Projekte ins Leben gerufen, darunter die Gewalt- und Suchtprävention an Schulen, integrative Behindertenprojekte und das Gehörlosenheater deaf5.

Regelmäßig bieten wir die unterschiedlichsten Workshops und Kurse an, und in Multiplikatorenschulungen geben wir unser umfangreiches Wissen in Theorie und Praxis weiter. Zu unserem besonderem Service gehört es, dass sich Gruppen aus den Bereichen Theater und Gesang ihre ganz individuelle Weiterbildung wünschen können.

Seit 2007 arbeiten wir auch als Partner für themenorientiertes Seminar- und Mitarbeitertheater in der Unternehmensberatung und Organisationsentwicklung.

Der Verein finanziert seine Arbeit über Teilnehmerbeiträge, Mitgliedsbeiträge, Fördermittel und Spenden.

Jetzt Mitglied werden!
Hier bekommen Sie den Mitgliedsantrag und unsere Satzung als PDF.

Termine

Neue Telefonnummer

01577  639 1976

Oder schicken Sie uns eine Mail: info@purpurkultur.de

Theater deaf5 spielt wieder
DER KLEINE PRINZ
in Gebärdensprache und Lautsprache

Kölner Künstler Theater
17., 18., und 19. Februar 2017

ufaFabrik Berlin
23. und 24. April 2017